Förderverein

Der Förderverein der Mosaikschule Halle (Westf.) e.V.

Am 07.11.1987 wurde der Förderverein der Mosaikschule unter dem Namen „Lernen fördern e.V.“ gegründet.

Von 2005 bis 2018 trug der Förderverein den Namen der Schule: „Förderverein der Gerhart-Hauptmann-Schule e.V.“

Durch den Schulzusammenschluss mit der Förderschule in Gütersloh zum Schuljahr 2016/2017 wurde der gemeinsame Schulname „Mosaikschule“ ausgewählt. Auf der jährlichen Mitgliederversammlung unseres Fördervereins am 22.11.2018 wurde der Name „Förderverein der Mosaikschule Halle (Westf.) e.V. beschlossen.

Ziel des Vereins ist die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf sowie Schülern den Übergang in die Berufs- und Arbeitswelt zu erleichtern.

Der Verein hat ungefähr 45 Mitglieder und einen vierköpfigen Vorstand, der aus dem Vereinsvorsitzendem, seinem Vertreter, der Kassenwartin und der Schriftführerin besteht.

  1. Vorsitzender: Nils Redeker
  2. Vorsitzender: Albert Rohen

Kassenwartin: Ute Baum

Schriftführerin: Anna-Maria Kurtz-Nordsiek

 

Unterstützungsanträge an den Verein müssen schriftlich oder zur Niederschrift an den Vorstand gerichtet werden. Jährlich findet eine Vorstands- und Mitgliederversammlung statt.

Beispielhafte Aktivitäten des Vereins:

  • Jährliche Tagesfahrt mit allen Schülern und Kollegium
  • Berufsorientierungsseminare für die Klasse 9
  • Verschiedene Projekte, z.B. „Mein Körper gehört mir“
  • Zuschüsse zu den Unterrichtsgängen, Museumsbesuchen, Klassenfahrten …
  • Anschaffungen wie z.B. einen Kicker …

 

Der Verein ist über die Schulanschrift zu erreichen. Er ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, Spenden können von der Steuer abgesetzt werden. Die Kontoverbindung des Vereins lautet:

Volksbank Halle

IBAN: DE58480620510101555400

BIC: GENODEM1HLW

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok